Javascript is disabled.
Material
Fachgebiet
Thema
Entwurf
Literatur
Gruppe
Sammlung

Größe in cm: 14,5 x 37 x 52

Kategorie: Sammlung Dresden

Das Modell befindet sich seit 2004 in der Sammlung.

In einem Guckkasten befinden sich drei Grundkörper (Kegel auf Würfel, Obelisk, Kugel auf Drehzylinder) in reliefperspektivischer Darstellung. Die Verzerrung wurde auf einen Augpunkt 60cm vor dem Objekt berechnet. Die Rückseite des Kastens kann weggeklappt werden.

Das Modell ist die Rekonstruktion eines historischen Modells von Ludwig Burmester, der 1883 eine Serie aus drei Modellen für den Unterricht an Kunsthochschulen entwickelte. Es wurde mit freundlicher Unterstützung durch Joachim Weinhold von der UdK-Berlin in einem 3D-Drucker von Z-Corporation hergestellt. Die Rekonstruktion in der Modellierungssoftware Cinema4D sowie der Guckkasten stammen von Daniel Lordick.

Nähere Informationen entnimmt man auch diesem Text (pdf).